Pflege und Betreuung :: Wie sie sein soll!
Pflege und Betreuung :: Wie sie sein soll!

Die aktuelle Besucherregelung

Regelungen gem. 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung

 

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Bei Besuchen richten wir uns aktuell an die für uns geltende 3. COVID 19 Schutzmaßnahmenverordnung:

  • Besuche sind, wie bereits gewohnt, vorab telefonisch zu vereinbaren:
  • Besuche sind derzeit möglich von MONTAG—FREITAG
  •  Pro Bewohner ist ein Besuch pro Woche gem. Steirischer Corona-Ampel für 20min gestattet.

· Besucher*innen dürfen nur eingelassen werden, wenn

    - ein negativer ANTIGEN-Test vorliegt (nicht älter als 24 Stunden) oder

    - ein negativer PCR-Test, welcher nicht älter als 48 Stunden ist.

· In Ausnahmefällen bieten wir Angehörige an den ANTIGEN-Schnelltest gegen Voranmeldung bei uns im Haus zwischen 08:00 und 09:30 Uhr durch eine unsere Diplomkräfte zu machen (HINWEIS: Im Haus ist nur ein Nasenabstrich möglich)

· Zusätzlich müssen die Besucher*innen verpflichtend eine FFP2 Maske tragen. 

· Es dürfen nur FFP-2-Masken für den medizinischen Bereich aus Originalverpackungen verwendet werden. Gerne können Sie solche auch bei uns um € 1,50 das Stück käuflich erwerben. In diesem Fall ersuchen wir, das Geld genau abgezählt mitzubringen.

· Besuche finden im Besuchsraum im Obergeschoss bzw. im Erdgeschoss im Parterre im Speiseraum statt (siehe Bild).

 

Bitte melden sie sich für das Parterre beim Haupteingang an (Glocke tätigen) bzw. im OG beim Mitarbeitereingang.

Hier werden Sie von einem Mitarbeiter unseres „Besuchsdienstes“ abgeholt und weiterbegleitet (hygienische Unter-

weisung, Gesundheitscheck, Ausgabe der FFP 2 Maske).

· Ausgenommen von diesen Regelungen sind Besuche im Rahmen der Palliativ- und Hospizbegleitung, Seelsorge sowie zur Begleitung von kritischen Lebensereignissen (ausschließlich mit Schutzkleidung und FFP2-Maske).

 

Die gesamte 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung finden Sie HIER!

Druckversion Druckversion | Sitemap
2011 © SOCON Unternehmensberatung GmbH