Pflege und Betreuung :: Wie sie sein soll!
Pflege und Betreuung :: Wie sie sein soll!

BrainFit - Das Gepflegt Wohnen Ernährungskonzept

Univ. Prof. Dr. Reinhart Jarisch

2018 trafen sich Univ. Prof. Dr. Reinhart Jarisch und Dir. Aribert Wendzel, MSc, einer von drei Geschäftsführern der steirischen Gepflegt Wohnen-Pflegeheime, zu einem Erstgespräch über den möglichen Zusammenhang von Spermidin und der Gedächtnisleistung, insbesondere bei älteren Menschen.

Das Ergebnis dieses und weiterer Treffen war dann die Studie „The positive effect of spermidine in older adults suffering from dementia“ in Kooperation mit der Fachhochschule Wiener Neustadt unter der Leitung von Dr. Thomas Pekar, MA, an der insgesamt 79 Teilneh-mer*innen von GEPFLEGT WOHNEN teilgenommen hatten.

 

Warum beteiligt sich eine Pflegeheim-Gruppe an einer wissenschaftlichen Studie zum Thema „Gedächtnisleistung“?

Das Risiko, an Alzheimer zu erkranken, nimmt im Alter zu. Werden alle Altersgruppen zusammenge-fasst, ist etwa jeder 13. Mensch über 65 Jahren betroffen. Doch gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Altersgruppen. Etwa ab dem 50. Lebensjahr können vereinzelte Fälle auftreten. Von den 65- bis 69-Jährigen ist bereits jeder Hundertste betroffen, unter den 80- bis 84-Jährigen ist es schon jeder Siebte und von den über 90-Jährigen leidet sogar jeder Dritte an Alzheimer. (Wenn man davon ausgeht, dass die Masse der Bewohner*innen eines Alters- oder Pflegeheimes 80+ ist, versteht man, warum der Anteil an dementen Bewohnern in diesen Häusern so hoch ist.)

 

Gundi Poier, Andreas Schwab & Ilona Riedl

Ausgehend von in der oben genannten Studie gewon-nenen Erkenntnisse, war der Geschäftsführung von GEPFLEGT WOHNEN relativ schnell klar, dass in der Wahl der richtigen Lebensmittel der größte Beitrag zum Erfolg zu suchen war.

In Zusammenarbeit mit unserem diätologisch ge-schulten Küchenchef Andreas Schwab, wurde das sog. BrainFit®-Ernährungskonzept entwickelt – und die Steigerung der Vitalität und die Verbesserung der Gedächtnisleistung hochbetagter und pflegebedürf-tiger Menschen in den GEPFLEGT WOHNEN Pflege-heimen ist seit der Umstellung auf das BrainFit®-Ernährungskonzept mit spermidin reicher Kost mehr als beachtlich.

 

Weltweite Forschungsergebnisse geben Grund zu der Annahme, dass durch dieses Ernährungskonzept nicht nur die Gedächtnisleistung verbessert wird, sondern

 

  • der Selbstreinigungsprozess der Zellen angeregt,
  • die Herzmuskulatur gestärkt,
  • die Lebenserwartung bis zu 7 Jahren erhöht wird und
  • es zu weniger Herz-Kreislauf-Erkrankungen kommt.   

 

„Mit zunehmendem Alter nimmt die Konzentration an Spermidin und somit auch die Autophagie im Körper ab. Das führt wiederum dazu, dass sich Ablagerungen in den Zellen bilden, die zu Krankheiten wie Demenz, Alzheimer, Diabetes oder Tumoren führen können. Spermidinreiche Lebensmittel, die wir in unseren Frisch-Küchen verarbeiten, sollen dabei helfen, den Autophagie-Prozess auch im Alter an-zukurbeln, so kann die Zellerneuerung gefördert, sowie Organalterung und altersbedingten Krank-heiten vorgebeugt werden!“ so Dir. Aribert Wendzel, MSc, einer der Mitautoren dieser Studie.

 

Um die in der Praxis gewonnenen Erkenntnisse einer breiten Öffentlichkeit zugängig zu machen, entschloss sich der Studienleiter, Univ. Prof. Reinhart Jarisch, zur Herausgabe eines Buches, das ab dem 9. März 2022 im Buchhandel erhältlich ist: SPERMIDIN – STARK GEGEN DEMENZ.

 

Neben wissenschaftlichen Erkenntnissen, enthält dieses Buch auch eine ganze Reihe von Rezepten für Frühstück, Mittag- und Abendessen, ganz im Sinne von Theresa von Avila: „Tu Deinem Leib Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Und spermidinreiche Kost scheint so etwas Gutes zu sein!

 

TIPP: Das Buch ist an der Rezeption unseres Hauses zum Ladenpreis von € 18,50 erhältlich.

Zum Thema HAFTUNGSAUSSCHLUSS bitte HIER anklicken!

Das BrainFit-Erfolgsteam

von links: Dir. Helmut Punitgam (GF Gepflegt Wohnen), Bäckermeister Jürgen Putz (Sinabelkirchen), Dir. Aribert Wendzel, MSc (GF Gepflegt Wohnen), Univ. Prof. Dr. Reinhart Jarisch (Wien), Dr. Thomas Pekar, MA (FH Wiener Neustadt) und Dir. Michael Schwölberger (GF Gepflegt Wohnen). 

Druckversion | Sitemap
2011 © SOCON Unternehmensberatung GmbH